Was wir lesen

Es gibt Bücher, die sind so spannend, so aufwühlend, so interessant, so witzig, dass man sie einfach nicht aus der Hand legen kann. Einige dieser Bücher haben wir gelesen und für Sie zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern.

T.C. Boyle - Sprich mit mir

Roman

T.C. Boyle - Sprich mit mir

Carl HanserVerlag, Hardcover, 352 S., 25,00 €

Der Schimpanse Sam kann sich in Gebärdensprache unterhalten. Er ist das Versuchstier/kind, das in einer wissenschaftlich betreuten Pflegefamilie heranwächst, ohne Zugang zu Artgenossen. Unter anderem soll herausgefunden werden wie weit er ein Ichbewußtsein besitzt, wie nahe er menschlichen Gefühlen kommt. Zu einer seiner Betreuerinnen entwickelt er ein  besonders enges Verhältnis. Sie ist es auch, die ihn vor dem Verkauf an ein pharmazeutisches Labor rettet, nachdem Forschungsgelder gestrichen wurden. Und nun beginnt eine abenteuerliche Flucht, bei der es nicht mehr nur um Geld, wissenschchaftlichen Ehrgeiz und Ruhm geht, sondern ums Überleben. Spannend, berührend. Armin Böttinger

Top Tipp

Kinderbuch

Sulwe

Lupita Nyongò, Verlag Mentor Berlin, 56 S., mit herunterladbarem Malbuch im PDF-Format, 24,00 €

Lupita Nyongò - Sulwe

Sulwe sieht nicht aus wie ihre Eltern und ihre Schwester. Sie leidet sehr unter ihrer dunklen Hautfarbe. In der Schule hat sie keine Freundinnen und wird ausgegrenzt. Sie bittet Gott um eine hellere Hautfarbe. Eine Sternschnuppe nimmt sie mit und erzählt ihr die Geschichte von Tag und Nacht und die unterschiedliche Behandlung durch die Menschen. Die Nacht verschwindet und erst dadurch erkennen die Menschen, wie wichtig sie ist und dass alles zusammengehört. Durch diese Erzählung bzw Reise bekommt Sulwe ein anderes Verhältnis zu ihrem Aussehen und akzeptiert es.
Das Buch ist wunderschön illustriert. Monika Rau

Kinderbuch

Überall Popos

Annika Leone/Bettina Johansson, Klett kinderbuch Verlag, 32 S., 14,00 €

Annika Leone/Bettina Johansson - Überall Popos

Mila möchte mit ihren Eltern ins Schwimmbad gehen und ihren ersten Sprung ins tiefe Becken wagen. Sie ist sehr aufgeregt und ihr ist auch etwas bange davor. Vor dem Sprung steht noch das Duschen an, und in der Gemeinschaftsdusche trifft Mila nicht nur auf die nackte Nachbarin, sondern auch auf viele unterschiedliche Körper. Mila ist – ganz Kind – völlig unverkrampft und offen. Natürlich schafft sie den Sprung ins Becken und rettet dabei noch die Badehose ihres Vaters, die dieser bei seinem missglückten Sprung vom 3 Meter Brett verloren hat.
Die Zeichnungen sind herrlich schräg und lustig. Das Buch begleitet uns schon 2 Jahre, den feinen Humor verstehen Kinder ab ca 5, aber auch davor ist es schon toll zum Vorlesen. Monika Rau

Kinderbuch

Alles Familie

Alexandra Maxeiner/Anke Kuhl, Klett kinderbuch Verlag, 40 S. , 14,00 €

Alexandra Maxeiner/Anke Kuhl - Alles Familie

Ähnliches Buch wie „Du gehörst dazu“, aber mit mehr Text und komplexeren Familienformen. Hier werden mehr die Gefühle der Kinder angesprochen. Passt ab dem Vorschulalter. Monika Rau

Kinderbuch

Du gehörst dazu

Mary Hoffman/Ros Asquith, FISCHER Sauerländer Verlag, 14,90 €

Mary Hoffman/Ros Asquith - Du gehörst dazu

Ein sehr schönes Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren, in denen sehr unterschiedliche Lebensweisen und Strukturen von Familien beschrieben werden. Auch meine 6jährige blättert noch gerne darin. Monika Rau